OTHELLO!

Kulturstall Schloss Britz    17.01.2021 16:00

VORSTELLUNG ENTFÄLLT WEGEN COVID-19 BESTIMMUNGEN

Veranstalter ist die Stiftung Schloss Britz. Bitte wenden Sie sich für Ticketwünsche und weiterführende Informationen an:
Schloss Britz


"Und so schafften es die sechs Schauspieler...eine sehr plausible Version von Shakespeares Verleumdungs- und Eifersuchtsdrama auf die Bühne...zu stellen. Der erste Teil des Dramas, in dem sich aus der brutalen, jederzeit gewaltbereiten Welt der Soldaten die Intrige Jagos entwickelt, fand vor dem wilden Soundtrack ohrenbetäubender Trommeln statt (Musik: Toni P. Schmitt), während die Momente des liebevollen Einverständnisses - vor allem zwischen Desdemona und ihrer Kammerfrau Emilia etwa im berühmten "Lied von der Weide" (Willow) einen immer wieder faszinierenden Kontrast schufen zur harten Männerwelt der Soldaten. "
Zitat: Mainpost, 7.10.2020, Gerhild Ahnert

17.01.2021 OTHELLO!

Sorry, diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!