Shakespeare am Insulaner

Tickets kaufen anmelden

Ballons

25 Jahre Shakespeare Company Berlin

Ballons  
Ja, sie haben richtig gelesen! 1999 wurde die Shakespeare Company gegründet und bereichtert seither die Berliner Theaterlandschaft.
Damit steht uns und Ihnen natürlich eine ganz besondere Spielzeit bevor! Mit vielen Überraschungen und Special Events!
 
25 Jahre war's lustig, jetzt wirds ernst: LEAR
Starten werden wir mit LEAR , dem Drama um den alten König, der seine Macht an seine drei Töchter abgibt, was ihm schlecht bekommt.  Dafür hat Martin Molitor den Text neu übersetzt und Mario Holetzeck eine Fassung extra für uns erarbeitet. Es geht um den Generationenkonflikt und die immer aktuelle Diskussion über Dankbarkeit und Respekt. Aber Shakespeare wäre nicht Shakespeare, wenn er aus dieser  Situation nicht auch einen atemberaubenden Thriller über Macht und Intrige gemacht hätte! Für die Regie konnten wir Mario Holetzeck verpflichten. Die Proben beginnen Ende März 2024.
 
Spätestens Anfang Mai werden Sie hier Tickets für unsere Jubiläumsspielzeit 2024 buchen können.
 
Tragen Sie sich am besten für unseren Newsletter ein, um keine Neuigkeiten zu verpassen
Bis dahin können Sie wie gewohnt hier Geschenkgutscheine und unsere CD mit der Musik des Wintermärchens erwerben und Ihren Lieben damit eine Freude bereiten.
 
Sie kennen unser Theater noch nicht?
Machen Sie doch einen virtuellen Rundgang:
https://360smartmedia.com/2023/shakespeareingrun/ (öffnet einen neuen Tab, klicken Sie auf die '360' und warten Sie einen Moment)
 
Und so sah es bei uns im Sommer 2023 aus:

                                            Theater                               Gastronomie                                      Picknickbereich                                         Elfenbaum

Theater 1Theater  2Theater  3Theater 4

 
Ein großes Anliegen haben wir noch:
 
570 Millionen institutionelle Kulturförderung vergibt Berlin jährlich.
Unser Ensemble in in den nunmehr 25 Jahren unseres Bestehens noch nie in den Genuss einer solchen Förderung durch das Land Berlin oder den Bezirk gekommen.
Das wollen wir nicht mehr hinnehmen und haben beschlossen, unsererseits eine politische Diskussion über die Verteilung dieses Budgets anzustoßen.
Bitte lesen Sie sich unsere Forderung an den Berliner Senat/Das Berliner Abgeordnetenhaus durch.
Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Initiative ProPublikum  auf change.org mit Ihrer Unterschrift unterstützen.
Hier der Link: https://chng.it/THDbmnSTHF
 
 
Bis zum nächsten Newsletter oder - wenn Sie sich noch nicht eingetragen haben - bis zum Sommer 2024.
Bis dahin bleiben Sie gesund
Ihre Shakespeare in Grün GmbH in Zusammenarbeit mit der Shakespeare Company Berlin

aus dem Fond